Da sich Blut nach bestimmten wissenschaftlichen Prinzipien verhält, können ausgebildete Blutfleckenmusteranalytiker die zurückgelassenen Blutspuren untersuchen und Schlussfolgerungen ziehen, wie das Blut vergossen worden sein könnte. Von einer scheinbar zufälligen Verteilung von Blutflecken an einem Tatort können Analysten die Flecken kategorisieren, indem sie Informationen aus Spritzermustern, Transfers, Hohlräumen und anderen Markierungen sammeln, die den Ermittlern dabei helfen, die Abfolge der Ereignisse nach dem Blutvergießen nachzubilden. Diese Form der physischen Beweise erfordert, dass der Analytiker Muster erkennt und interpretiert, um zu bestimmen, wie diese Muster erstellt wurden. Zu den Methoden, die normalerweise zum Berechnen des Ursprungsbereichs eines Auswirkungsmusters verwendet werden, gehören physische Zeichenfolgen, mathematische Formeln und BPA-Software. Einige der Vorteile von HemoSpat sind: Bloodstain Pattern Analysis (BPA) ist die Interpretation von Blutflecken an einem Tatort, um die Handlungen, die das Blutvergießen verursacht haben, nachzubilden. Analysten untersuchen größe, Form, Verteilung und Lage der Blutflecken, um Meinungen darüber zu bilden, was geschehen ist oder nicht. HemoSpat Blutfleck-Musteranalyse-Software wird verwendet, um das Ursprungsgebiet für Schlagmuster an Tatorten zu berechnen. Die Durchführung dieser richtungsweisenden Analyse von Schlagmustern kann dem Blutfleckmusteranalytiker wichtige Informationen über den Standort und die Körperhaltung einer Person in einer Aderlassszene liefern. Werfen Sie einen Blick auf die wichtigsten Funktionen von HemoSpat, probieren Sie die Demo aus und kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. .

BPA liefert Informationen nicht nur über das, was passiert ist, sondern ebenso wichtig, was nicht hätte passieren können. Diese Informationen können dem Ermittler bei der Rekonstruktion der Tat helfen, Aussagen von Zeugen bestätigen und potenzielle Täter von den Ermittlungen ausschließen. BPA verwendet Prinzipien der Biologie (Verhalten des Blutes), Physik (Kohäsion, Kapillarwirkung und Geschwindigkeit) und Mathematik (Geometrie, Entfernung und Winkel), um die Forscher bei der Beantwortung von Fragen wie:.