Sie schafft dies ohne irritierende Kompromisse. Das Nokia 7 Plus behält sowohl erweiterbare Speicher als auch die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Wenn Sie mit nur 64 GB Onboard-Speicher zufrieden sind, können Sie den microSD-Kartensteckplatz für eine zusätzliche SIM-Karte subsubisieren und der Fingerabdruckleser ist in der Mitte der Rückwand in leichter Entfernung von beiden Zeigefingern montiert. DEAL ALERT: Wir haben zwei tolle Angebote für Sie, wenn Sie ein Nokia 7 Plus abholen möchten. Wenn es sich um einen Vertrag handelt, nach dem Sie suchen, bietet Buy Mobiles ein 64 GB-Handset mit einem monatlichen Datenpaket von 4 GB über EE für nur 22 USD pro Monat an. Oder wenn Sie lieber das Mobilteil direkt kaufen möchten, wird Joy Buy Ihnen ein 64GB-Set für nur 214,65 £ verkaufen. Wenn man bedenkt, dass der ursprüngliche Preis für das Mobilteil weit über 300 Dollar lag, ist das ein ziemlich solider Deal. Das Nokia 7 Plus ist in Großbritannien für 350 britische Pfund (rund 465 Pfund) ohne Vertrag über Nokias eigenen Online-Shop, Amazon oder Einzelhändler einschließlich Clove Technology erhältlich. Auf der High Street kann es über Carphone Warehouse mit oder ohne Vertrag erworben werden.

HMD Global bietet eine 24-monatige Garantie in Großbritannien auf das Gerät selbst zusammen mit allen nicht abnehmbaren Batterien. Es ist nicht in dem Maße, wie wir sehen, wie viele Teile dank Überbelichtung in Weiß abgeflacht werden. Stattdessen, wenn es ein Foto heller machen kann, ohne dies zu tun, wird es oft. Und das kann einige Fotos ausgewaschen aussehen lassen. Diese Pferdestärken kombiniert mit Lager Android macht das Nokia 7 Plus ein solider Performer. Es kann alles nehmen, was Sie auf sie werfen, ohne einen Schweiß zu brechen. Es kann grafikintensive Spiele mit maximalen Einstellungen ohne Aufheizen verarbeiten, selbst wenn sie über einen längeren Zeitraum Spiele spielen. Ein Snapdragon 660 Prozessor mit 4 GB RAM versorgt das Telefon mit 64 GB internem Speicherplatz und einer MicroSD-Kartensteckplatzerweiterung. Spiele sind leicht spielbar, aber das Telefon wurde ziemlich warm — nicht heiß — vor allem auf dem Bildschirm; die Batterie nahm auch ein Stampfen nach einer Stunde Spiel. Wenn Sie jedoch einen Schritt nach oben von der Moto G6 Plus wollen, ohne 400 Dollar oder mehr auszugeben, ist das Nokia 7 Plus das Telefon zum Auschecken. Dies ist eine harte Preisklasse, und es gibt viel Wettbewerb für das Nokia 7 Plus. Wenn wir uns Telefone anschauen, die weniger als 500 Dollar kosten, enthält die Liste zum Auschecken das HTC U11 Life und das Motorola Moto X4, die beide mit Android One kommen, sowie das Motorola G6 Plus, aufgrund der nahezu standardbasierten Version von Android installiert.

Überprüfen Sie die Xiaomi Mi A1 für einige Android Eine Güte auf einem noch billigeren Telefon, wenn Sie glücklich sind zu importieren.